Herzlich Willkommen in unserem Gürtel Online Shop. Es erwarten Sie unterschiedliche Gürtelmodelle in verschiedenen Farben direkt vom Hersteller aus der Outlet City Metzingen, Deutschland.

Wir sind Hersteller von Gürteln der Fashion Marke Vanzetti, Vanzetti Selection, Strong Desert Vintage und b.belt. In unserem Shop finden Sie für jeden Anlass das passende
Accessoires.

gürtel aktuell

Damengürtel Damengürtel kindergürtel SALE

Bei jeder Bestellung im Gürtel Shop erhalten Sie ein GRATIS Marken Lederarmband dazu!

Viel Spaß damit. Euer beltsfactory.com Team

Neue Gürtel und Accessoires im Online Shop

19,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

1 x 'Ledergürtel in Farbe Weiß 30mm' bestellen
29,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

1 x 'Ledergürtel Grau 35 mm Breite' bestellen
29,95 EUR
inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

1 x 'Ledergürtel Dunkelrot 35 mm Breite' bestellen

Was Sie über Gürtel wissen sollten!

Wie trage ich einen Gürtel richtig?

Grundsätzlich gibt es zwei Arten einen Gürtel zu tragen, entweder in der dafür vorgesehenen Gürtelschlaufe oder einfach über das Kleidungsstück, wie z.B. der Bluse oder des Kleids. In beiden Fällen ist der Gürtel ein dekoratives und auch praktisches Accessoires. Fast jede Jeanshose, jeder Rock oder jede Anzugshose egal ob für Damen oder Herren haben heute Gürtelschlaufen in ausreichender breite um den entsprechenden Gürtel einzuführen.
 
Während der klassische Gürtel für Männer ausschließlich vom Träger gesehen links eingeschlauft wird, ist bei Frauenkleidung auch die andere Richtung verbreitet. Haben Sie schon die richtige Gürtelgröße für Sie ermittelt? Wenn nicht stellt dies auch kein Problem dar. Der Gürtel wird meist an der Taille angelegt. Bei Damengürteln kommt es jeweils auf das Modell an, ob es hüftig, sprich in den Hosenschlaufen oder in der Taille getragen wird. Daher muss je nach Modell die Gewichtung des Tragens berücksichtigt werden, da aus Erfahrung zwischen Hüfte und Taille eine Differenz von ca. 10cm besteht. Bitte achten Sie auch darauf ob der Gürtel direkt auf der Kleidung oder über einen Mantel getragen wird.

Beispiel: Ein Jeansgürtel, in der Hüfte getragen mit TW95 entspricht einem in der Taille getragenen Gürtel mit TW85.

Zur Errechnung des Taillenumfangs bei Frauen, messen Sie bitte den Umfang etwa 2-3 cm oberhalb des Bauchnabels, bei Männern ist die Lage etwas variabler und kann ober- aber auch unterhalb des Nabels liegen. Bei Hüfthosen müssen Sie an der Stelle/Höhe messen wo Ihre Hose bzw. Kleidungsstück getragen wird, bei Frauen ca. 5-6 cm unterhalb des Bauchnabels.

Klicken Sie auf diesen Satz und Sie finden ein einfaches Bild zur Ansicht und eine entsprechende Größentabelle. 

Wo kommt der Gürtel eigentlich her?

Aus der Historie raus sind Gürtel um die Körpermitte getragene Lederriemen oder Ledergeflechte. Einfach erklärt, dienten sie früher dem Zusammenhalt und besseren Sitz der Kleidung oder Befestigung von Gegenständen am Körper. Die Funktion übernahm davor der klassische Hosenträger welcher dann vom Gürtel abgelöst wurde. Gürtel hatten daher ebenso einen rein funktionellen Zweck, das Halten der Hose des Mannes und der Röcke der Frauen. In manchen Fällen dienten Gürtel zu Schutzzwecken oder sollen nur den Körper einengen. In der heutigen Mode und Fashion Szene in aller Welt gewinnt der Gürtel immer mehr den Status eines trendigen Accessoires. Selbst die Modestege der Welt wie New York, Mailand und Paris haben erkannt, dass zu jedem trendigen oder klassischen Outfit der passende Gürtel mit präsentiert werden muss. Die aktuellen Trends bringen den Gürtel dazu, alle möglichen Formen, Farben und Varianten anzunehmen und lassen den Designer freien laufen in der Gestaltung und Ausarbeitung Ihrer Kollektionen. 

Welche Gürtelarten gibt es?

Es gibt sowohl klassische Damen als auch Herren Gürtel, jedoch sind die meisten angebotenen Gürtel Unisex, was so viel bedeutet wie, dass sie sowohl von Frauen als auch Männern getragen werden können. Die Emanzipation der Frau hat hier viel zu beigetragen ;).

Bei der Produktion eines Gürtels gibt es zwei Möglichkeiten den Gürtel aus der Lederhaut zu stanzen, zum einen in gerader Form oder in gebogener Form. Die häufigsten Gürtel werden gerade gestanzt und können in jeder Art von Hose oder Rock getragen werden. Der bogenförmig gestanzte Gürtel dient der besseren Anpassung an die Körperform. Sie werden daher Hüftgürtel bezeichnet und fast ausschließlich von Frauen getragen.

Gürtel kann man aus den unterschiedlichsten Materialien herstellen, wie z.B. Leder oder Stoffe. Der häufigste Rohstoff zur Herstellung von Gürteln ist jedoch Leder. Leder entsteht nach dem Gerben der Haut einer Kuh. Man unterscheidet zwischen Vollrindleder, Rindleder, Spaltleder, Kunstleder und Bonthed Leder. Nicht selten kommen auch ganz exotische Leder wie Schlangenleder und Krokodilleder zum Einsatz. 
 

Unsere Marken Gürtel für den Herbst/Winter 2013 ...

Vanzetti Belts & More
Traditionelle Handarbeit, seit vier Generationen „Made in Germany“, gepaart mit Trends und innovativem Design ist das, was Vanzetti-Gürtel heute ausmacht.

Unsere Gürtelkollektion verfügt über ein umfangreiches NOS, WSL und Fashionprogramm. Damit bieten wir Basics in Saisonfarben im NOS an, und decken Casuals sowie aktuelle Trendthemen im WSL und Fashionbereich ab.
Highlights für die dunklen Tage - der Winter kann kommen! Wir freuen uns auf eine Saison mit lässigen Nieten, coole Skulls und märchenhaften Prägungen. Das Trendthema Darkness zeigt sich mystisch mit Totenköpfen, ziselierten Kreuzen und sagenumwobenen Motiven auf gefinishtem Vollrindleder und feinem Nubuk. Der Metallic-Hype bleibt auch jetzt stark im Fokus. Ob als spiegelndes Glattleder, oder im Animal-Look geprägt auf Vintageleder ziehen diese Accessoires die Aufmerksamkeit auf sich. Als weiterer Glanzpunkt setzt Metallicleder mit barock anmutender Blumenprägung Akzente. Schlange ist unter den Animalprints das neue Must-Have: dezent benietet, mit schwarzglänzender Schließe oder sportiv mit Beschlägen in klassischem Argento Americano. Nicht fehlen dürfen die modischen Überflieger Camouflage und Nietenstyles in allen Varianten.
Klassische Basics und feminine Formgürtel in den Herbst- und Winterfarben der Saison ergänzen und komplettieren die Kollektion.

Vanzetti Selection
Traditionelle  Handarbeit,  seit  vier  Generationen  “Made  in  Germany“ ,  gepaart mit  Trends  und  innovativem  Design  ist  das,  was  unsere  Gürtel  ausmacht. Wir  zeigen  den  Winter  von  seiner  schönsten  Seite:

Die  Kollektion  verfügt  über  ein  umfangreiches  Fashionprogramm,  das  neben  hochwertigen Basics  die  Must-Haves  und  Trendthemen  der  Saison  zeigt: Opulenz  trifft  Rock-Chic,  vielfältige  Nieten,  Metallic-Leder,  Camouflage  und  Fell  geben als  Highlights  einen  Vorgeschmack  auf  die  kommende  Saison.

“Darkness“
Dunkle,  aber  nicht  düstere  Modelle  halten  Einzug  in  die  diesjährige  Winterkollektion. Das  Trend­thema  “Darkness“  zeigt  sich  mit  Einflüssen  des  Gothic,  byzantinischen  Kreuzen  und mystischen  Motiven  auf  schweren  Vollrindledern.  Highlights  setzen  Nieten  und  SWAROVSKI  ELEMENTS .

“Metallics“
Die  “Metallics“  sind  verstärkt  im  Fokus.  Nicht  nur  als  Basics,  sondern  auch  als  starke  Schmuckstücke zeigen  sich  diese  Gürtel  in  Kombination  mit  Nieten,  Prägungenund  besondeen  Schlie˚engalvaniken.

“Starlights“
Das  Sternthema  ist  nach  wie  vor  aus  den  Winterkollektionen  nicht  wegzudenken. Diesen  Klassiker  finden  Sie  bei  Selection  als  Negativ  genietet,  neu  interpretiert.

“Fury  Tales“
Fellgürtel  sind  im  kommenden  Winter  ein  besonderer  Eyecatcher.  Brandneu  neben  unsren edlen  Basics  ist  Fell  mit  dezent  floraler  Prägung  oder  metallisiert.  Das  von  der  Branche favorisierte  Fell  mit  Camouflageprint  bildet  mit  Lightgold-Galvanik  die  modische  Spitze.

“Classics“
Neben  den  hochmodische  Trends  bietet  Selection  by  Vanzetti  natürlich  auch  wertige  Klassiker, modern  interpretiert.  Ob  festlich-edel  oder  als  elegante  Ergänzung  zum  Business-Look stehen  bombierte  Gürtel  mit  feiner  Echsenoptik  oder  mit  klassischem  Narbenbild  zur  Auswahl.

Strong Desert Vintage
SDV ist die authentische Vintage-Kollektion aus kernigen Ledern in roughen Looks „Made in Germany“.
In der kommenden Saison wird es mexikanisch. Angelehnt an die im November stattfindende Fiesta zum „Día de los muertos“ erwecken farbenfrohe Stitchings, Totenkopfprägungen und Applikationen, gepaart mit bunten Blumen, müde Geister und bieten eine willkommene Abwechslung zum tristen Wintergrau. Ob Mädels oder Jungs, hier findet jeder einen passenden Gürtel.
Zusätzlich zu den Fashion-Gürteln gibt es die inzwischen schon bekannten und bewährten Basic- Gürtel in Vintage-Optiken aus gewaschenen Vollrindledern. Wer nicht nur den puren Used-Look bevorzugt, findet auch hier neue, detailverliebte Styles mit toughen Nietbildern und Auflagen. Das SDV- Logo ist genauso allgegenwärtig wie das charakteristische, bunte Stitching, mit dem die Schließe eingenäht wird. Unsere SDV- Gürtel sind die optimale Ergänzung für junge, freshe Denimstyles, egal ob mit tighter Röhre, knackigem Mini oder legerer Baggypants.

b.belt

Das Geheimnis von b.belt – die Vereinigung von heißen Trends mit echter deutscher Handarbeit. Der Look ist klar, verständlich, trendy und doch tragbar: gewaschene, super softe Leder, aufwändige Flechtungen, per Hand aufbrachte Nieten, Metall-Elemente, Strasssteine oder Stitchings sind typisch. B.belts sind nie zickig, sondern rough, nie madamig, sondern lässig. 

Der Gürtel Shop

Wir bieten den perfekten Style für jeden Anlass und jede Garderobe – für Damen und Herren. In unserer umfangreichen Kollektion finden Sie außer den klassischen Damengürteln und Herrengürteln auch top modische Ledergürtel, Strassgürtel, Nietengürtel, Hüftgürtel, Flechtgürtel und Gürtel in Überlängen. Speziell und passend zu jeder Jahreszeit bieten wir eine Frühjahrskollektion, Sommerkollektion, Herbstkollektion und Winterkollektion an. Seinen Sie gespannt und lassen Sie sich überraschen.

© 2016 - beltsfactory.com   Impressum   AGBs